Foto: Bettina Stöss
Training & Auditions

TANZAKADEMIE ZÜRICH AUDITION 2019

23. März 2019
Aufnahmeprüfung für 14- bis 16-jährigen Jungen zur Aufnahme in die Bühnentanzausbildung
Tanzakademie Zürich 

Die Tanz Akademie Zürich (taZ) besteht seit 2005 und ist Teil des Departements Darstellende Künste und Film der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Sie ist aus der Vorgängerinstitution, der Schweizerischen Ballettberufsschule, hervorgegangen, deren Gründerin Malou Fenaroli Leclerc war. Die Tanz Akademie Zürich gehört zu den international angesehenen professionnellen Ballettschulen.

Als professionelle Tanzausbildungsstätte mit Schwerpunkt Klassisch Akademischer Tanz bereitet die Tanz Akademie Zürich talentierte, junge Menschen zwischen ca. 11 und 19 Jahren auf ihre künftige Laufbahn als BühnentänzerInnen vor. Die Einführungsklasse kann im letzten Jahr der Primarschule besucht werden.

Die Berufsausbildung im Ballett beginnt mit ca. 11-12 Jahren im Grundstudium und wird mit ca. 15/16 Jahren ins Hauptstudium, in die Berufslehre überführt. Die jährliche Schulgala stellt den Höhepunkt des Schuljahres dar und zeigt die eindrücklichen Leistungen der jungen Nachwuchstalente einem breiten Publikum. Die Ausbildung schliesst mit der eidgenössisch anerkannten Berufsbefähigung ab, dem Fähigkeitszeugnis „Bühnentänzerin / „Bühnentänzer, EFZ“ mit Fachrichtung “Klassischer Tanz”.

Der Tanz Akademie Zürich ist ein Internat angegliedert. Um eine optimale Begabtenförderung von Anfang an gewährleisten zu können, werden die Kinder und Jugendlichen unter professioneller Führung altersgerecht betreut und begleitet.

Zurzeit nutzen rund 100 SchülerInnen aus der Schweiz, Europa und Übersee das qualitativ hochstehende Ausbildungsangebot. Die meisten Absolvierenden finden weltweit Engagements an den folgenden Top-Kompanien, u.a. Ballett Zürich, Bayerisches Staatsballett München, Stuttgarter Ballett, Hamburger Ballett, Netherlands Dance Theater, American Ballet Theater New York, Canada’s National Ballet. Die zahlreichen Auszeichnungen an den internationalen Ballettwettbewerben von Lausanne, Varna, Berlin und New York tragen zum herausragenden Erfolg der Schule bei.

Ein hoch qualifiziertes und professionelles Team von Dozierenden mit internationaler Reputation steht für den hohen Qualitätsanspruch der Ausbildung. Neben den renommiertesten internationalen Ballettschulen ist die Tanz Akademie Zürich Partnerschule der weltweit angesehenen Tanz- und Ballettwettbewerbe „Prix de Lausanne“ und „Youth America Grand Prix“.

Mit dem Umzug ins Toni-Areal im Sommer 2014 erfolgte die Zusammenführung der gesamten Zürcher Hochschule der Künste in einen Campus. Der Einzug in neue helle Tanzstudios soll zukunftsweisend sein. Das Ziel ist es, weiterhin zur Spitze zu gehören und täglich unsere Leistungen zu verbessern.

Kontakt: Pfingstweidstrasse 96
Postfach
CH-8031 Zürich
Telefon: +41 43 446 50 30
E-Mail: info.tanz@zhdk.ch

Schreiben Sie einen Kommentar