Ramon John mit Masayoshi Katori in "Eine Winterreise" am Hessischen Staatsballett Foto © Regina Brocke
Aktuell

Deutscher Theaterpreis DER FAUST verliehen

Tänzer Ramon A. John erhält den Deutschen Theaterpreis »DER FAUST« 2018
tanzmainz gewinnt in der Kategorie Choreografie für “Soul Chain” von Sharon Eyal und Gai Behars

Das Hessische Staatstheater Wiesbaden und das Staatstheater Darmstadt freuen sich sehr über die Auszeichnung von Tänzer Ramon A. John in der Kategorie »Darstellerin/Darsteller Tanz« für seine Partie des Wanderers in der Ballettproduktion »Eine Winterreise« von Tim Plegge. »Johns Tanz und Bewegungen erzählen uns alles, was wir über die Figur wissen müssen, die er mit großer Präsenz auf die Bühne bringt. Er bewegt sich immer mehrdimensional in alle Richtungen gleichzeitig und in jedem Augenblick im Bezug zum Raum.« heißt es in der Begründung der Jury.

»Für uns ist Ramon John ein besonderer, unverwechselbarer Tänzer. Dass er für seinen geheimnisvollen, brennend intensiven Wanderer den Faust-Preis bekommt, freut uns sehr! Drei Nominierungen und ein Faust-Preis in drei aufeinanderfolgenden Spielzeiten – was für ein Erfolg für unser Hessisches Staatsballett! Glückwunsch!« freuen sich Uwe Eric Laufenberg, Intendant des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, und Karsten Wiegand, Intendant des Staatstheaters Darmstadt.

»Im dritten Jahr, in dem das Hessische Staatsballett mitnominiert war, freut es mich natürlich ganz besonders, dass Ramon A. John nun diese Auszeichnung erhält. Ramon ist ohne Frage ein Ausnahmetänzer, der sich nur schwer in herkömmliche Kategorien stecken lässt – voller Charisma und darüber hinaus auch in der Zusammenarbeit ein außergewöhnlicher Mensch«, freut sich Tim Plegge, Ballettdirektor und Chefchoreograf des Hessischen Staatsballetts.

Am Samstag, den 3. November 2018 wurde im Theater Regensburg der Deutsche Theaterpreis »DER FAUST« verliehen. Ausgezeichnet wurden Künstlerinnen und Künstler, deren Arbeit wegweisend für das deutsche Theater ist. »DER FAUST« ist ein nationaler, undotierter Theaterpreis, der auf die Leistungskraft und künstlerische Ausstrahlung der Theater aufmerksam macht und diese würdigt.

Der Deutsche Theaterpreis »DER FAUST 2018« wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, die Stadt Regensburg, die Kulturstiftung der Länder, die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste und den Deutschen Bühnenverein. Ein weiterer Kooperationspartner ist 2018 der Deutsche Bühnenverein Landesverband Bayern.

Ramon A. John ist aktuell in der Ballettproduktion »Sadeh21« von Ohad Naharin in Wiesbaden und Darmstadt zu erleben. Er tanzt außerdem in »Liliom«, ein Ballett von Tim Plegge, das am 22. Februar 2019 in Darmstadt und am 30. März 2019 in Wiesbaden Premiere feiert. Er ist außerdem ab dem 3. Mai 2019 in Darmstadt und dem 22. Juni 2019 in Wiesbaden auch in der Wiederaufnahme des Balletts »Ein Sommernachtstraum« in der Partie des Oberon zu erleben.

Zum zweiten Mal in Folge gewinnt eine Choreografie von tanzmainz den begehrten Deutschen Theaterpreis DER FAUST.  Sharon Eyal und Gai Behars “Soul Chain” wurde in einer großen Gala des Deutschen Bühnenvereins in Regensburg ausgezeichnet. Bereits letztes Jahr ging der Preis in dieser Kategorie an tanzmainz – für “Fall Seven Times” von Guy Nader und Maria Campos.

Sharon Eyals und Gai Behars “Soul Chain” mit tanzmainz Foto © Andreas Etter

Für Intendant Markus Müller und Tanzdirektor Honne Dohrmann bedeutet diese erneute Auszeichnung eine wertvolle Bestätigung des Konzeptes von tanzmainz – und einen großen Ansporn, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

“Ich gratuliere Sharon Eyal, Gai Behar, Honne Dohrmann, den Tänzerinnen und Tänzern und allen Mitwirkenden hinter den Kulissen von Herzen! Dass nicht nur das Publikum in zahlreichen ausverkauften Vorstellungen seine Begeisterung gezeigt hat, sondern es nun auch wieder eine hohe Auszeichnung für eine Arbeit von tanzmainz gibt, freut uns riesig – und macht große Lust auf alle zukünftigen Projekte”, betont Markus Müller.

Pressetext

Schreiben Sie einen Kommentar