Aktuelle Ausgabe

Vor 10, 20 Jahren gab es fast nur abendfüllende Ballette. Seien es klassische Handlungsstücke oder zeitgenössische Werke, stets stieg man tief ein. Eine Herausforderung, nicht nur für Choreografen, auch für das Publikum, das mitunter einen langen Atem brauchte. Heute sind dreiteilige Tanzabende beinahe schon die Regel. Liegt es daran, dass im digitalen Zeitalter schnell wechselnder Kurznachrichten „Häppchen“ auch auf der Bühne gefragt sind? Oder eifert man großen Namen nach? Ist es vielleicht der vielfach ausgezeichnete Martin Schläpfer, der mit seinen Mehrteilern an der Deutschen Oper am Rhein künstlerisch zum Trendsetter wurde?
Weiter
3/2016

News

Prix Benois de la Danse 2016 für Alicia Amatriain

Erster Solistin des Stuttgarter Balletts gelingt der Hattrick: Drei Auszeichnungen in einer Spielzeit! Am 17. Mai 2016, Weiter

John Neumeier und Alexandre Riabko beim Prix Benois de la Danse geehrt

Höchste Auszeichnungen der Tanzwelt in Moskau verliehen: John Neumeier und Alexandre Riabko beim Prix Benois de la Weiter

YESSS we K_OBBORG!!!!! (or at least we should try it)

Laurentiu Guinea comments on the drama happening at the Romania´s national opera in Bucharest It’s the first Weiter

People

Der danseur Étoile: MATHIEU GANIO

To him, ballet is like doing extreme sports: the same adrenaline and desire to experience it again. ALESSANDRO BIZZOTTO Weiter

Der Tanz kennt keine Grenzen

Mit dem Kulturaustauschprojekt „MOVES“ und einem dreistündigen Gala-Programm feierten die Tänzer Weiter

Marius Stravinsky: Zwischen Ballett, Oper und Konzert

Sie stehen weniger im Licht der Öffentlichkeit als die Choreografen oder gar die Tänzer und sind doch deren Weiter

Spezial

…a moment with STEPHAN THOSS

Real Talk with STEPHAN THOSS By Armando Braswell When someone is being interviewed, they always put their best face Weiter

Antonio Gades stark flamenco in Barcelona

Passing on a dancing legacy Sea lover, Gades was a hardened sailor. When he was already really ill he did his last sea Weiter

Juniorcompany – ein Karrieresprungbrett?

Tanzstudenten haben ein ziemlich geregeltes Leben während ihres Studiums, trainieren intensiv und besprechen ihre Weiter